Technische ECM-Plattform von Perceptive

Eine starke technische Grundlage für die Gegenwart und ein komplettes System für künftiges Wachstum

Die gesamte Perceptive Software Familie der Content- und Process-Management-Produkte wurde mit einer Architektur und auf Basis von Technologien gebaut, die für höchste Qualität stehen. Perceptive Software ist performant, offen, zuverlässig, skalierbar und sicher.

Performant

Eine hohe Performance ist in jedem Aspekt der Perceptive ECM-Plattform mitbedacht. Und zwar begonnen beim Server-Design bis zum Client-Server-Protokoll. Verteilte Systemarchitektur, integrierte Performance-Kontrolle und Active/Active-Server-Clustering garantieren flüssige Abläufe auch innerhalb von großen ECM-Installationen.

Offen

Die Prozess- und Content-Management-Produkte von Perceptive sind mit den notwendigen Werkzeugen ausgerüstet, um eine Verbindung mit fast jedem neuen oder bestehenden System innerhalb des Unternehmens aufzubauen und aufrecht zu erhalten.

Eine Integration mit Hilfe von LearnMode ist rasch zu realisieren. Außerdem gibt es Tools für die Skripterstellung, für Web-Services oder die URL-Integration.

Perceptive Software unterstützt WSDL oder SOAP sowie REST. Unternehmen können die ECM-Funktionen direkt in Anwendungen, Portale und Desktop-Umgebungen integrieren.

Zuverlässig

Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit muss in jeder Phase der Software-Entwicklung und des Deployments das bestimmende Prinzip sein – etwa durch intelligente Technologie, kompromisslose Methodik und effektive Implementierung. Eine verteilte Architektur isoliert Probleme und verringert stark die Wahrscheinlichkeit, dass eine einzige fehlerhafte Komponente zum „Single-Point-of-Failure“ wird, d.h. für einen Ausfall des Gesamtsystems verantwortlich ist.

Skalierbar

Die Perceptive-Plattform wurde hochskalierbar entwickelt. Beginnend mit einem Hybrid-Datenmodell bleiben Datenbank und Content-Storage hoch verfügbar, ganz egal wie schnell ein Unternehmen wächst.

Einfache Erweiterbarkeit, Automatisierung und Management der ECM-Umgebung ist für die Skalierbarkeit entscheidend. Mit zahlreichen Client-Plattform-Optionen kann die Nutzer-Basis schnell wachsen. Und die Nutzer werden kontinuierlich mit Updates ausgerüstet.

Sicher

Perceptive Software nimmt das Thema Sicherheit ernst. Beispiele sind strenge Authentifizierungs- und Autorisierungs-Technologien. Außerdem bietet Perceptive Plattform eine interaktive Kontrolle sowohl beim Zugang zu Content soals auch der Nutzeraktivitäten. Beide Kontrollmechanismen gelten für beliebig viele Benutzer und Gruppen, soviel wie Ihr Unternehmen benötigt.

Das „FORSS-Elemente“ Whitepaper (Fast, Open, Reliable, Scalable, Secure bietet detaillierte Informationen darüber, warum so viele Unternehmen erfolgreich die ECM-Systeme auf der Technischen Plattform von Perceptive nutzen.

Elemente des FORSS Whitepaper

Mehr über die Technologie hinter Perceptives ECM Solution.